Spenden

Spenden und Sponsoring = Hilfe für Helfer

Die Staffel ist zwar eine anerkannte Hilfsorganisation und Einheit des Katastrophenschutzes, doch leider erhalten wir weder für Ausrüstung noch für Einsätze eine finanzielle Unterstützung von öffentlicher Seite.

Sämtliche Kosten für die notwendige Ausrüstung z. B.:
  • Einsatzfahrzeug und Einsatzboot
  • Einsatzausrüstung wie Funkgeräte, medizinische Ausrüstung, Beleuchtung, Notstromgenerator, Abseilausrüstung, Absperr- und Absicherrungsausstattung etc.
  • weiterhin alle Fahrtkosten zu Übungen, Training und Einsätzen

Zudem muß jeder Hundeführer die Kosten für seine Ausrüstung (Einsatzjacke, -weste, -helm, -stiefel usw.) sowie alle Kosten für den Hund selber tragen. Alleine die Kosten für die persönliche Ausrüstung liegt gesamt bei ca. 1000 Euro, die der Verein und ein jedes Mitglied selbst tragen muss.

Sollten Sie uns untersützen wollen, so freuen wir uns über jegliche Art!

Ob Sachspenden, Geldspenden oder gar eine Fördermitgliedschaft, wir sind freuen uns über jede Unterstützung!
Auch sind wir immer auf der Suche nach Versteckpersonen, die uns beim Training unterstützen.

Spendenkonto:
IBAN: DE08 2805 0100 0040 4747 10
BIC: BRLADE21LZO
Landessparkasse zu Oldenburg

Ein Auszug unser bisherigen Unterstützer

  • Aktion gegen Herzflimmern e. V., Varel
  • Coldewey GmbH, Westerstede
  • Autohaus B&S GmbH, Bad Zwischenahn
  • Elektrotechnik Beeken, Westerstede
  • Jade-Nordsee-Charter, Oldenburg
  • Zoo am Meer

Dies ist nur ein kleiner Auszug, unser Dank gilt natürlich allen Helfern, die uns unterstützen!